Hyaloronsäureinjektionen

 
1/3
recosyn_ps_k.jpg

Hyaloronsäure ist in aller Munde. Viele Frauen kennen den körpereigenen Stoff aus diversen Cremes und aus der ästhetischen Medizin. In der Orthopädie existiert dieser Stoff jedoch schon viel länger.

 

Spritzen in Gelenke sind für den Orthopäden ein wesentlicher Therapiebestandteil. Zum Einen erreicht man eine hohe Wirkstoffkonzentration am Ort der krankhaften Veränderung, andererseits sind die Nebenwirkungen auf den gesamten Körper (wie zum Beispiel bei Tabletteneinnahmen) erheblich geringer. Bei geringen bis mittelgradigen Knorpelschäden bieten wir deshalb spezielle Injektionsserien zur Normalisierung der Gelenkflüssigkeit und Regeneration des Knorpels an.

Dies geschieht zum einen durch einen rein physikalischen Schmiereffekt des Gelenkes, denn bei den von uns verwendeten Produkten handelt es sich um speziell hochvernetzte Hyaloronsäure (Recosyn) zum Anderen um einen chemischen Regenerationseffekt des Präparates.

 

Bei akuten Verletzungen des Bandapparates des Sprunggelenks kann mit Hilfe der Hyaloronsäure eine schnellere Heilung als bisher herbeigeführt werden. Bei speziellen Krankheitsbildern wie zum Beispiel dem Tennisellenbogen oder dem Fersensporn, aber auch bei Sehnenansatzschmerzen nach Implantation vor allem künstlicher Hüftgelenke steht eine innovatives Präparat aus spezieller Hyaloronsäure (Sportvis) zur Verfügung, mit deren Hilfe dies Beschwerden gelindert werden können.

Blutegeltherapie

 
1/4

Die meisten Menschen kennen Blutegel nur als Plagegeister in Tümpeln. Aber bereits im 12.Jahrhundert war Ihre medizinische Heilkraft bekannt. 
 

 

Über die Jahre gerieten sie immer mehr in Verruf als Parasiten. Richtig angesetzt verbringen sie jedoch wahre Wunder. Ob bei der Behandlung von Venenleiden, entzündlichen Prozessen, Rücken– und Muskelbeschwerden oder als Helfer bei der Minderung der Körperübersäuerung und zur Entschlackung sind sie aus der Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken.

 

Neben diesen Erkrankungen sind auch Anwendungen bei Tinnitus wirksam.

 

Jeder Blutegel wir in Deutschland unter hohen Sicherheits- und Hygieneauflagen gezüchtet und nur einmal verwendet.

Kinesiotherapie Tape

 

Mittels spezieller Klebetechniken ist es möglich, chronische Schmerzen zu lindern. 

Diese bewärte Methode wurde in neuester Zeit wiederentdeckt und erfreut sich vor allem bei Patienten mit chronischen Schmerzen zunehmender Beliebtheit. 

Unterstützt wird dies durch gezielte physikalische Anwendungen.

Entwickelt wurde dieses spezielle Baumwollpflaster in Japan von Herrn Prof. Kenzo Kase. Aber auch mit anderen TAPES anderer Firmen ist dieser Effekt erreichbar.

 

In Erweiterung des klassischen Kinesio Tapings arbeiten wir mit Testmethoden aus der Klassischen Kinesiologie und bieten so die Kombination aus Tape und Kinesiologie im eigentlichen Sinne.

 

Heute findet es nicht nur bei der Behandlung von Patienten sondern auch zunehmend im Leistungssport hohe Resonanz.

 

Als Zentrum bemühen wir uns um die Weiterentwicklung dieser Therapiemethode, da sie schonend und sanft ist.

In vielen Kursen für Kollegen und Physiotherapeuten geben wir unsere Erfahrungen und Kenntnisse als Dozenten weiter. So wurden Kurse in München, Berlin und im Rahmen des Studiengangs Komplementärmedizin der Universität Viadrina veranstaltet

Durch die spezielle Anlage des TAPE erreicht man eine Normotonisierung der Muskulatur sowie eine 

Verbesserung der Mikrozirkulation. 

Spezielle Techniken ermöglichen eine Aktivierung des endogenen analgetischen und lymphatischen Systems. 

Aber auch bestimmte Gelenkfunktionen können gefördert werden. 

Insbesondere bei Muskelverletzungen, Zerrungen und Verstauchungen bietet das TAPING eine gute Alternative.

Laser Therapie

 
Soft Laser
Handy-Cure_1
IMG_7147
IMG_2618203
 

MESOTHERAPIE

MESOTHERAPIE

MESOTHERAPIE

naturheilkundliche Tropfbehandlung

(Infusionstherapie)

 
 

BLUE TOUCH TERAPIE

Bei dieser Therapie macht man sich mehrere Eigenschaften des Lichtes zu nutze. Zum einen erfolgt eine lokale Wärmetherapie, durch welche eine Weitstellung der Gefäße und damit eine verbesserte Durchblutungder Muskulatur erreicht wird.

 

Zum anderen wir durch die neue Technologie gezielt eine Wellenlänge des blauen Lichtes abgegeben. Dadurch kommt es im Gewebe zur vermehrten Bildung von Sickstoffmonoxid. Dieses bedingt über Rezeptoren eine Schmerzlinderung über die Blockade von Entzündungsmediatoren.

 

Es gibt 2 Möglichkeiten der Anwendung: zum einen in der Praxis (mindestend 6-10 Behandlungen) oder das Überlassen des Gerätes auf Mietbasis.

S.C.E.N.A.R. - Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulation

 

BIOPUNKTUR

 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
 

CARBOXYTHERAPIE

Carboxygerät
Behandlung Oberschenkel
Transportkoffer
Narbenbehandlung
Liposuktion

spezielle Entspannungs- und Massagetherapien

Durch die 4 D Vermessung des Körpers und darauf abgestimmte Massagen lokal mit speziellen Klopf, Tiefenrotation, Shiatsu- und Luftdruckmassagen erfolgt eine gezielte Stimulation von Muskelabschnitten und somit die Beseitigung von Verspannungen und Verklemmungen der Faszien.

Das besondere daran ist die Behandlung in Rückenlage im Gegensatz zur bekannten Physiotherapie (Bauchlage). Dies ermöglicht eine maximale Entspannung des Körpers. Unterstützt wird dies durch eine Audiovisuelle Klangwelt bis hin zur Tiefenentspannung.

Bildschirmfoto 2.jpg